Der Informationsabend am 02.12. und der Tag der offenen Tür am 05.12.20 mussten leider coronabedingt abgesagt werden. Stattdessen laden wir Sie mit einem Schulfilm zu einem "virtuellen Tag der offenen Tür" ein. Eine Zusamenfassung wichtiger Informationen rund um die Anmeldung zur neuen Klasse 5 und zur Schule finden Sie nachfolgend - oder auch in unserem Flyer, den Sie unten lesen oder hier herunterladen können.

Anmeldung

Anmeldezeiten sind Samstag, 30.01.2021, 9:00 Uhr – 12 Uhr sowie  Montag, 01.02.2021 und Dienstag, 02.02.2021 jeweils 9:00 Uhr – 12:00 Uhr und 14:00 Uhr – 18:00 Uhr im Sekretariat.
Zur Anmeldung sind folgende Unterlagen erforderlich: Kopie des letzten Grundschulzeugnisses, Schulformempfehlung der Grundschule und das Familienstammbuch. Die Reihenfolge der Anmeldungen spielt keine Rolle.

Wer und was wir sind

Das Gymnasium der Benediktiner ist eine katholische Schule in der Trägerschaft der Abtei Königsmünster. Die Schule ist in ihrer pädagogischen Ausrichtung geprägt von der 1500-jährigen Tradition des Benediktinerordens. Immer schon waren Benediktinerklöster Orte der Bildung. Jungen Menschen einen guten Einstieg ins Leben zu ermöglichen, ist für uns eine faszinierende und anspruchsvolle Herausforderung.

„Dilatato corde

Humanitas exhibeatur“

„Mit weitem Herzen

Menschsein möglich machen“

 

Das Motto unserer Schule stammt aus der Klosterregel des heiligen Benedikt und führt uns zu unseren Leitgedanken:

  • Eine solide Allgemeinbildung ist die Grundlage für Studium und Beruf.
  • Junge Menschen brauchen die Erfahrung, dass sie mit Zuversicht und Selbstbewusstsein an ihre Lebensaufgaben herangehen können.
  • Ebenso wichtig ist das Einüben von Verantwortung und Mitmenschlichkeit.
  • Wir als Benediktiner sind davon überzeugt, dass Gottvertrauen der Schlüssel zu einem gelingenden Leben ist und bemühen uns deshalb um eine einladende Einführung ins Christsein.

Die Schullaufbahn am Gymnasium

Das Gymnasium vermittelt seinen Schüler*innen eine vertiefte allgemeine Bildung, die sie entsprechend ihren Leistungen und Neigungen durch Schwerpunktbildung befähigt, ihren Bildungsweg an einer Hochschule, aber auch in einem Dualen Studium oder einer Ausbildung fortzusetzen.

Fremdsprachen

Klasse 5: Englisch, Klasse 7: Latein oder Französisch

Chorklasse

Der Musikunterricht findet in der 5. Klasse mit einem vokalen Schwerpunkt statt. Ab der 6. Klasse besteht die Möglichkeit, an unserer Chorklasse teilzunehmen. Dabei werden die musischen Inhalte in einer zusätzlichen Wochenstunde vermittelt.

Bläserklasse

Ab der 5. Klasse besteht die Möglichkeit, gegen einen Kostenbeitrag, an der Bläserklasse teilzunehmen. Die Inhalte des Musikunterrichts werden damit verbunden, ein Blasinstrument zu erlernen.

Wahlmöglichkeiten

In der Klasse 9 gibt es die Wahlmöglichkeit zwischen drei Schwerpunkten: Französisch als dritte Fremdsprache, einen mathematisch-naturwissenschaftlichen Schwerpunkt (MINT: Mathematik – Informatik – Naturwissenschaften – Technik) sowie einen Schwerpunkt im Bereich Sozialwissenschaften/Biologie (Gesundheit und Wirtschaftslehre GeWi).

Individuelle Förderung

Sollten Schwierigkeiten in einzelnen Fächern auftreten, werden diese zeitnah wahrgenommen und aufgearbeitet. Eine solche Förderung erfolgt in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Latein und Französisch.
Die Teilnahme wird von den Fachlehrer*innen empfohlen. Die Eltern entscheiden, ob ihr Kind teilnehmen soll. Die Schüler*innen werden in kleinen Gruppen durch Fachlehrer*innen begleitet.

Hausaufgabenbetreuung

In der Sekundarstufe I gibt es das Angebot, die Hausaufgaben im Anschluss an die Unterrichtszeit und eine Mittagspause unter Aufsicht von Lehrer*innen zu erledigen.

Außerunterrichtliche Aktivitäten

Darüber hinaus bieten wir unseren Schüler*innen eine Vielzahl an außerunterrichtlichen Aktivitäten an:

  • Bigband/Orchester/Chor
  • Theatergruppe „Die Theatiner“
  • Fußball-AG (DFB-Partnerschule)
  • Spanisch-AG in der Oberstufe
  • Schach-AG
  • Kunst-AG
  • Kalligraphie-AG
  • Robotik- & Elektronik-AG
  • 3D-Druck-AG
  • Tanz-AG
  • Fitness-AG

Ebenso bieten wir ein umfangreiches Programm zur Studien- und Berufswahl.

Partnerschulen in aller Welt

Unser Gymnasium bietet (vor allem im Rahmen der weltweiten Gemeinschaft von Benediktiner- und Zisterzienserschulen) ein sehr aktives Netzwerk von Partnerschulen. Wir legen großen Wert auf den Schüleraustausch und die Pflege dieser Partnerschaften:

  • Gymnasium der Erzabtei Pannonhalma, Ungarn
  • Gymnasium der Abtei Glenstal, Irland
  • St. Benedict’s School Ealing (London), GB
  • Benedictine Highschool Cleveland/Ohio, USA
  • College of St. Benedict Collegeville/Minnesota, USA
  • Lycée Saint-Jean Douai, Frankreich

Kontakt

Wer sicher sein will, keine Informationen zu verpassen, kann sich unter Angabe von Namen und Vornamen und einer E-Mail-Adresse unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bei uns melden. Diese Informationsanfrage können Sie uns natürlich auch telefonisch unter 0291-99680 oder über das Kontaktformular unten übermitteln. Wir legen dann einen E-Mail-Verteiler an, über den wir rechtzeitig über Termin und Modalitäten möglicher Informationsveranstaltungen informieren werden.

Haben Sie Fragen, wünschen Sie ein individuelles Gespräch oder eine individuelle Führung durch das Schulgebäude? Bitte zögern Sie sich nicht, uns zu kontaktieren!
Für die Absprache individueller Führungstermine ist die Angabe Ihrer Rufnummer hilfreich.

 


 

Hier geht's zum Download des Flyers