Download details

„Es geht nicht nur darum, Gewinn zu machen“ „Es geht nicht nur darum, Gewinn zu machen“ Beliebt

Unternehmergeist in Schülern wecken: Das ist das Ziel beim „Jugend gründet“-Planspiel, das jetzt im Gymnasium der Benediktiner gespielt wurde. Neben den Gastgebern nahmen auch das Gymnasium der Stadt Meschede, die St.-Walburga-Realschule und das Gymnasium Petrinum aus Brilon teil. Beim Spiel traten die Schüler in acht Teams gegeneinander an und versuchten ein fiktives Unternehmen durch weise Entscheidungen möglichst erfolgreich zu führen. Inken Schäfke ist Lehrerin für Sozialwissenschaften am Gymnasium der Benediktiner und leitete das Projekt in Zusammenarbeit mit der FH-Südwestfalen Meschede und Fachkollegen.

Information
Erstelldatum 19.05.2017
Änderungsdatum 19.05.2017
Dateigröße 590.25 KB
Erstellt von Heinz-J. Plugge
Geändert von Joachim Deckers
Downloads 164